Diese Seite verwendet Cookies. Durch klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Häsabstauben diesmal im Heilig-Geist-Spital

Hallo Ihr lieben Weihergeister,

und wieder ist es soweit, die Fasnet ist in greifbare Nähe gerückt!

Wir möchten Euch allen ganz herzlich für Euren Einsatz für die Weihergeister im letzten Jahr danken und hoffen dass Ihr uns weiterhin so tatkräftig unterstützt. 

Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und alles Gute für 2018!

 

Wie immer beginnen wir die Fasnet mit unserem Häsabstauben am 6. Januar um 16 Uhr zu welchem alle aktiven und passiven Weihergeister und die Gastläufer herzlich eingeladen sind. Wer einen Laufbändel haben möchte kann diesen nur hier kaufen. Auch die bestellten Zunftklamotten können dort abgeholt und bezahlt werden.

Da sich der Umbau der Festhalle leider weiter verzögert findet das Häsabstauben dieses Jahr nicht in der Festhalle in Weißensberg statt. Durch den Bezug unserer Vereinsgeschichte zum Hospital in Lindau haben wir unseren Fasnetsauftakt dorthin in den Gewölbesaal verlegt. (Manche kennen ihn sicher von unserem Kaffee- und Kuchenevent mit den Senioren). Für alle nicht Ortskundigen: Das Hospital ist in Lindau auf der Insel, Schmiedgasse 18. Das ist am Marktplatz direkt neben der Stefanskirche.

Der Ablauf wird durch die anderen Räumlichkeiten ein wenig anders sein als sonst, aber es wird wie immer unsere Geisterauferstehung mit unserem Brauchtumstanz stattfinden und auch zu Essen wird es etwas geben, wenn auch nicht das traditionelle Weihergeister-Mahl. Fackeln und Laternen könnt Ihr dieses Mal zuhause lassen, da wir nur dort im Hospital sind.

Wie jedes Jahr können am Häsabstauben die Laufbändel für die kommende Fasnet erworben werden. Wer einen Laufbändel haben möchte muss im vollständigen und gericheten Häs mit Maske, Haube, Handschuhen, Tasche und den Schuhen, die zu den Sprüngen getragen werden, erscheinen. Hier werden die Häser (anhand der Aufschriebe von der Kontrolle beim Armbrustschießen) angesehen. Wer es bis dahin nicht geschafft hat sein Häs zu reparieren erhält keinen Laufbändel!

An diesem Abend müssen auch die gebuchten Busfahrten und die Karten für die Geisternacht bezahlt werden.

 

Wir wünschen Euch bis dahin alles Gute und freuen uns auf Euch!

Weihergeist - Hu Hui

 

Liebe Grüße,

Anke Weishaupt
Zunftschreiberin

im Namen des gesamten Zunftrates